Liebe Eltern!

Wir freu­en uns sehr, dass Sie In­ter­es­se an der breitgefächerten Ausbildung am Stiftsgymnasium in Admont zei­gen und Ihre Toch­ter oder Ih­ren Sohn an un­se­rer Schu­le an­mel­den möchten.

Der Anmeldezeitraum ist immer in der Woche nach den Semesterferien. Um Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, bitten wir Sie, sich über einen Link, welcher ca. drei Wochen vor der Anmeldewoche aktiv gesetzt wird, einen Termin zu reservieren. 

Das Unterrichtsministerium stellt auch im kommenden Schuljahr allen Schülerinnen und Schülern der 1. Klassen einen Laptop zur Verfügung. Der Großteil der Kosten wird vom BMBWF getragen, nur ein geringer Kostenanteil ist von den Eltern zu begleichen.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass das Stiftsgymnasium eine katholische Privatschule ist. Wenn Ihr Kind einer anderen Religion als röm.-kath., evangelisch oder orthodox angehört bzw. ohne Bekenntnis ist, werden Sie zu einem Gespräch über unsere christlichen Werte eingeladen. 

Zudem ist 10x im Jahr ein monatlicher Schulbeitrag von € 50,00 zu leisten. Die Einzugsermächtigung ist bis Anfang des Schuljahres im Sekretariat abzugeben.

26.02.2024 bis 01.03.2024 Mo. bis Fr. 08:00 bis 12:00 und 12:30 bis 16:00

Termine unter:

https://nuudel.digitalcourage.de/NSJIr6ESWibOHymh

Unterstufe:

AHS-Reife (im Jahreszeugnis “Sehr gut” oder “Gut” in Deutsch und Mathematik). Ansonsten ist eine Aufnahmeprüfung im jeweiligen Gegenstand abzulegen. Die Benachrichtigung, ob Ihre Tochter/Ihr Sohn die AHS-Reife mitbringt, erhalten wir am Ende des Schuljahres von der jeweiligen Volksschule.

Im musischen Realgymnasium ist zusätzlich eine Eignungsüberprüfung nötig. Bei der Anmeldung wird ein Termin vereinbart.


Oberstufenrealgymnasium:

Positiver Abschluss der Mittelschule in “Standard-AHS” bzw. bei “Standard” mindestens “Gut” in den Fächern M, D, E.

Für den erfolgreichen Besuch des musischen Realgymnasiums sind entsprechende musikalische Voraussetzungen zu erfüllen. Diese sind in Form eines Eignungstests nachzuweisen.

Ziel ist es dabei, “die musikalische Bildbarkeit des Kindes im Hinblick auf die besonderen Ausbildungsziele dieser Schulform festzustellen”. Er kann darüber hinaus auch als Hilfe für die richtige Wahl des Instrumentes dienen.

Der Eignungstest ist, zusätzlich zur von der Volksschule ausgesprochenen Reife für die AHS, Voraussetzung für eine Aufnahme.

Es werden die Bereiche Stimme, Gehör und Rhythmus sowie die körperlichen Voraussetzungen für das angestrebte Instrument überprüft.

Vorkenntnisse auf einem Instrument sind KEIN Aufnahmekriterium.

Ein vorbereitetes Lied muss vorgetragen werden. Jedes in der Volksschule erlernte Lied ist dafür geeignet. Der Schwierigkeitsgrad ist dabei ohne Bedeutung. Bitte bringen Sie nach Möglichkeit die Noten des ausgewählten Liedes zum Eignungstest mit.

Die Termine für den Eignungstest sind:

  • Mittwoch, 13. März 2024 bzw.
  • Donnerstag, 14. März 2024 jeweils im Musiksaal

Bei der Anmeldung nach den Semesterferien wird der genaue Termin für Ihr Kind festgelegt. Planen Sie bitte ca. 20 Minuten für die Überprüfung der Eignung ein.

Zur Anmeldung mitzubringen sind:

  • Ori­gi­nal der Schul­nach­richt der 4. Klas­se
  • Anmeldeformular ausgefüllt:
    Anmeldeformular Unterstufe 2024/25 (Download)
    Anmeldeformular Oberstufe 2024/25 (Download)
  • Ko­pie der Ge­burts­ur­kun­de
  • Ko­pie des Staats­bür­ger­schafts­nach­wei­ses/​Rei­se­pass
  • Ko­pie der E-Card
  • Ko­pie des Mel­de­zet­tels
  • Ko­pie des Tauf­schei­nes

Liebe Eltern!

Wir freu­en uns sehr, dass Sie In­ter­es­se an der breitgefächerten Ausbildung am Stiftsgymnasium in Admont zei­gen und Ihre Toch­ter oder Ih­ren Sohn an un­se­rer Schu­le an­mel­den möchten.

Der Anmeldezeitraum ist immer in der Woche nach den Semesterferien. Um Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, bitten wir Sie, sich über den Link, welchen Sie beim Unterpunkt Anmeldezeitraum finden, einen Termin zu reservieren. 

Das Unterrichtsministerium stellt auch im kommenden Schuljahr allen Schülerinnen und Schülern der 1. Klassen einen Laptop zur Verfügung. Der Großteil der Kosten wird vom BMBWF getragen, nur ein geringer Kostenanteil ist von den Eltern zu begleichen.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass das Stiftsgymnasium eine katholische Privatschule ist. Wenn Ihr Kind einer anderen Religion als röm.-kath., evangelisch oder orthodox angehört bzw. ohne Bekenntnis ist, werden Sie zu einem Gespräch über unsere christlichen Werte eingeladen. 

Zudem ist 10x im Jahr ein monatlicher Schulbeitrag von € 50,00 zu leisten. Die Einzugsermächtigung ist bis Anfang des Schuljahres im Sekretariat abzugeben.

anmeldung_stift-1

26.02.2024 bis 01.03.2024 Mo. bis Fr. 08:00 bis 12:00 und 12:30 bis 16:00

Termine unter: https://nuudel.digitalcourage.de/NSJIr6ESWibOHymh

Unterstufe:

AHS-Reife (im Jahreszeugnis “Sehr gut” oder “Gut” in Deutsch und Mathematik). Ansonsten ist eine Aufnahmeprüfung im jeweiligen Gegenstand abzulegen. Die Benachrichtigung, ob Ihre Tochter/Ihr Sohn die AHS-Reife mitbringt, erhalten wir am Ende des Schuljahres von der jeweiligen Volksschule.

Im musischen Realgymnasium ist zusätzlich eine Eignungsüberprüfung nötig. Bei der Anmeldung wird ein Termin vereinbart.


Oberstufenrealgymnasium:

Positiver Abschluss der Mittelschule in “Standard-AHS” bzw. bei “Standard” mindestens “Gut” in den Fächern M, D, E.

Für den erfolgreichen Besuch des musischen Realgymnasiums sind entsprechende musikalische Voraussetzungen zu erfüllen. Diese sind in Form eines Eignungstests nachzuweisen.

Ziel ist es dabei, “die musikalische Bildbarkeit des Kindes im Hinblick auf die besonderen Ausbildungsziele dieser Schulform festzustellen”. Er kann darüber hinaus auch als Hilfe für die richtige Wahl des Instrumentes dienen.

Der Eignungstest ist, zusätzlich zur von der Volksschule ausgesprochenen Reife für die AHS, Voraussetzung für eine Aufnahme.

Es werden die Bereiche Stimme, Gehör und Rhythmus sowie die körperlichen Voraussetzungen für das angestrebte Instrument überprüft.

Vorkenntnisse auf einem Instrument sind KEIN Aufnahmekriterium.

Ein vorbereitetes Lied muss vorgetragen werden. Jedes in der Volksschule erlernte Lied ist dafür geeignet. Der Schwierigkeitsgrad ist dabei ohne Bedeutung. Bitte bringen Sie nach Möglichkeit die Noten des ausgewählten Liedes zum Eignungstest mit.

Die Termine für den Eignungstest sind:

  • Mittwoch, 13. März 2024 bzw.
  • Donnerstag, 14. März 2024 jeweils im Musiksaal

Bei der Anmeldung nach den Semesterferien wird der genaue Termin für Ihr Kind festgelegt. Planen Sie bitte ca. 20 Minuten für die Überprüfung der Eignung ein.

Zur Anmeldung mitzubringen sind:

  • Ori­gi­nal der Schul­nach­richt der 4. Klas­se
  • Anmeldeformular ausgefüllt:
    Anmeldeformular Unterstufe 2024/25 (Download)
    Anmeldeformular Oberstufe 2024/25 (Download)
  • Ko­pie der Ge­burts­ur­kun­de
  • Ko­pie des Staats­bür­ger­schafts­nach­wei­ses/​Rei­se­pass
  • Ko­pie der E-Card
  • Ko­pie des Mel­de­zet­tels
  • Ko­pie des Tauf­schei­nes